Acer H7850BD & Acer H6522BD - neue Acer Heimkino-Beamer | Beamershop24 Blog

Acer H7850BD & Acer H6522BD – neue Acer Heimkino-Beamer

Acer C250i & neue Acer PL1-Serie auf der IFA 2019
08.09.2019
BenQ GV1 – Kompakter LED Beamer für kabellose Freiheit
20.09.2019

Die IFA in Berlin ist eine beliebte Plattform, um neue Heimkino-Beamer vorzustellen. In diesem Fall stellt Acer in diesem Jahr seine neuen Heimkinoprojektoren Acer H7850BD und Acer H6522BD vor.

Bei den beiden Projektoren handelt es sich um die Nachfolger der beliebten Projektoren H7850 und H6521BD.

Acer H7850BD

Der Acer H7850BD wird, wie sein Vorgänger, mit der 4K-UHD Auflösung ins Rennen geschickt. Hier wird es, nach unseren Einschätzungen, die einzig wirkliche Änderung bei dem Projektor geben, den DLP Chip. Hier wird in der Regel eine neue Generation verbaut. In wie weit sich der neuere Chip auf das Bild auswirkt, bleibt abzuwarten. Bisher konnten wir noch keinen Acer H7850BD Test durchführen.

Features

Seitens der Features ist beim Acer H7850BD das hohe Niveau des Vorgängers beibehalten worden. Somit ist der Acer H7850BD günstig aufgestellt, wenn es um die Flexibilität und die Bildqualität geht.

Wie der Vorgänger bietet er einen 1,6fachen Zoom und einen vertikalen Lens-Shift, über den sich das Bild leicht versetzen lässt. Besonders die Optik lässt bei der Installation eine angenehme Freiheit.

 In Sachen Bildqualität setzt der Acer H7850BD auf die bekannte Zwischenbildberechnung (AcuMotion) und die HDR Kompatibilität. Die Kompatibilität zum Rec. 2020 Farbraum ist ebenfalls gegeben.

Erstes Fazit

Wenn der Acer H7850BD die Fußstapfen seines Vorgängers im vollen Umfang ausfüllen kann, hat Acer mit dem 4K-Projektor wieder ein heißes Eisen im Feuer, wenn es um die 4K-UHD-Heimkino-Beamer mit DLP Chip geht. Wir sind auf jeden Fall auf den Acer H7850BD Test gespannt.

 

Acer H6522BD

Neben dem 4K-Beamer gibt es mit dem Acer H6522BD einen neuen 3D-Full-HD Beamer. Er ist der Nachfolger des beliebten H6521BD und hat einen Großteil seiner Eigenschaften geerbt.

Features

Der Full HD Beamer ist direkt 3D-fähig via HDMI. Hinzu kommt, dass einer seiner beiden HDMI Eingänge MHL-fähig ist. Hierüber lassen sich zum Beispiel Smartphones oder Tablets, die ebenfalls MHL-fähig sind, anschließen und ein Signal übertragen. Ebenso wird das Device darüber geladen.

In Sachen Bildqualität bietet der Acer H6522BD mit seiner Möglichkeit, nach dem ISF ccc Standard kalibriert zu werden. Damit bietet er für Heimkinofans eine hervorragende Grundlage.

Erstes Fazit

Wir konnten noch keinen Acer H6522BD Test durchführen, sind aber davon überzeugt, dass er seinem Vorgänger gerecht wird. Für den Full-HD Einstieg bietet er somit hervorragende Voraussetzungen.

Acer H7850BD

Acer H6522BD

 

[Gesamt:16    Durchschnitt: 2.7/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.