Acer PD1520i - Acer LED Beamer mit 2000 Lumen | Beamershop24 Blog

Acer PD1520i – Acer LED Beamer mit 2000 Lumen

ISE 2019 – Unsere Preview
25.01.2019
Die celexon Group auf der Learntec 2019
02.02.2019

In den vergangenen Jahren hat Acer bereits einige Erfahrungen in Sachen LED Beamer gesammelt. Mit dem neuen Acer PD1520i setzt der taiwanesische Hersteller aktuell neue Maßstäbe im Bereich der Lichtleistung.

LED Technologie

Inzwischen sind  viele LED Beamer am Markt erhältlich, die einen besser, die anderen schlechter. Die Bildqualität fällt nicht zuletzt mit der Lichtleistung. Ein zu dunkler LED Projektor lässt sich meist nur in abgedunkelten Räumen verwenden, was allerdings viele Nutzer nicht möchten. Unter den etablierten Herstellern lag bisher LG mit rund 1400 / 1500 Lumen  an der Spitze was die Lichtleistung der LED Beamer anging. Nun, mit Acer PD1520i, setzt sich Acer erkennbar vom Rest des Feldes ab. Die 2000 Lumen, welche die LED Einheiten des Projektors liefern, kommen gefühlt stärker zur Geltung wie ein herkömmlicher DLP Beamer mit dieser Lichtleistung. Dies ist nicht zu Letzt auf das fehlende Farbrad zurück zu führen, da LED Beamer hierauf verzichten. Die Farben werden über farbige LEDs erzeugt. Diese sind in der Regel in den Grundfarben Rot, Grün und Blau vertreten.

Die Vorteile der LED Technologie liegen beim Acer P1520i klar auf der Hand. Es entstehen keine Unterhaltskosten in Form von Ersatzlampen und die Farbqualität ist dank der LEDs deutlich besser wie bei einem herkömmlichen DLP Beamer. Mit bis zu 30.000 Stunden Lebensdauer der LEDs deckt der Projektor einen Zeitraum ab, der bei den meisten Nutzern ausreicht, bis über die Anschaffung eines neuen Projektors nachgedacht wird. Und das eher wegen neuer Features oder anderer, neuer Eigenschaften.

Der Acer PD1520i kommt mit einer handlichen Fernbedienung.

Full HD Auflösung

Durch den größeren DLP Chipsatz für einen Full HD Beamer, sind DLP Full HD Projektoren bisher meist etwas höher, damit der Chip und die Optik besser zusammengeführt werden können. Der Acer PD1520i arbeitet in diesem Fall ebenso mit einer Full HD Auflösung, fällt jedoch deutlich schmaler aus, wie andere LED Beamer in dieser Klasse. Damit liefert er mit den 1920 x 1080 Pixeln ein gestochen scharfes Bild und das in kompakter Bauweise.

Dank der Full HD Auflösung lässt sich der PD1520i für die unterschiedlichsten Anwendungen verwenden, was ihn zum attraktiven Multimedia Beamer macht. Im Acer PD1520i Test hat er bei der Videodarstellung ein ebenso gutes Bild abgeliefert wie bei einer Präsentation.

4K & HDR kompatibel

Auf den ersten Blick hat das 4K und HDR Logo etwas verwirrt, aber es hat seinen Grund. Der Acer PD1520i ist kompatibel mit 4K HDR Inhalten. Das bedeutet zwar nicht, dass er sie im vollen Umfang darstellen kann, da ihm hierfür die Auflösung fehlt, allerdings bleibt das Bild nicht schwarz. Herkömmliche Full HD Geräte nutzen einen HDMI 1.4 Anschluss. Beim Acer lässt sich dieser im Menü von HDMI 1.4 auf HDMI 2.0 umschalten. Damit ist er in der Lage, die Inhalte darzustellen, ohne dass er selbst ein 4K-Beamer ist. Wenn Sie also einen 4K-UHD-Blu-ray Player nutzen, der mit dem neuen Kopierschutz arbeitet, können Sie den Projektor ebenso anschließen und verwenden.

Im Menü lässt sich die HDMI EDID von 1.4 auf 2.0 umschalten.

USB Reader

Eine attraktive Besonderheit des Acer Projektors ist der interne USB Reader. Natürlich haben wir etwas in der Art schon häufig gesehen, allerdings bietet er die Möglichkeit, Full HD Inhalte ohne Ruckler abzuspielen. Bisher waren die Player nur bei 720p Inhalten frei von Rucklern. Daran erkennen Sie, dass auch hier eine Weiterentwicklung stattfindet.

Ansonsten bietet der USB Reader alles, was Sie im Alltag benötigen. Er spielt die üblichen Office Formate wie PowerPoint, Word, Excel und PDFs ab. Damit bietet er sich als portable Business Lösung an. Wenn Sie Ihre Inhalte auf einem kleinen USB Stick speichern und diesen anstecken können Sie in vielen Fällen auf einen Rechner verzichten.

Der USB Reader ist am zweiten USB Anschluss nutzbar.

Neben den Office Files ist er ebenso in der Lage Videos und Bilder wiederzugeben. Wie bereits angemerkt ist er im Bereich der Full HD Video Wiedergabe deutlich besser als ältere Acer Projektoren geworden, die dieses Feature boten. Damit können Sie ihn abends bequem auf den Wohnzimmer Tisch stellen und sich einen Film anschauen. Dank des internen 3 Watt Lautsprechers ist der Sound gleich mit dabei. Gerade für Geschäftsleute, die mit dem Projektor unterwegs sind und ihre Abende im Hotel verbringen, ist es eine praktische Möglichkeit der Unterhaltung.

Als wir den Reader im Acer PD1520i Test etwas näher getestet haben, ist zusätzlich die Idee aufgekommen, ihn sogar für Digital Signage Anwendungen zu nutzen. Dank der LED Lichtquelle und den guten Installationsmöglichkeiten, bietet er sich hier ebenfalls an.

WLAN

Eine praktische Eigenschaft des Projektors ist seine Wireless Funktion. Der Acer PD1520i kommt mit einem USB Wireless Adapter im Lieferumfang. Der wird hinten im Projektor eingesteckt, am USB Anschluss der mit dem Wort „Wireless“ gekennzeichnet ist. Die Zuspielung erfolgt per Notebook, Tablet oder Smartphone. Für Windows und Mac steht die EZ Cast Pro Software auf der Website des Software Herstellers zum Download bereit. Für Android und iOS wird die App im jeweiligen App Store geladen. Über die jeweiligen Oberflächen stehen diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

EZ Cast Pro Oberfläche auf dem Mac

Zur EZ Cast Pro Software

3D

Das Thema 3D wird in letzter Zeit zwar weniger stark aufgegriffen, aber beim Acer PD1520i lässt sich sagen, er kann es. Er bietet die DLP Link Technologie, um beispielsweise 3D Blu-rays wiederzugeben. Hierbei erhalten die DLP Link Shutterbrillen ihr Signal von der Leinwandreflektion. Dank seiner 2000 Lumen kommt das 3D Bild besser zur Geltung, wie bei dunkleren Geräten. Damit ist der Acer PD1520i günstig aufgestellt, wenn Sie ihn als 3D Entertainer in den eigenen vier Wänden installieren. Damit das Bild dann noch knackig bleibt, empfiehlt sich ein Heimkinoraum oder Heimkinokeller, um das Bild vor von außen einfallendem Licht abzuschirmen.

Stromversorgung

Ein Punkt, der beim Acer PD1520i durchaus in mehreren Punkten erwähnenswert ist. An erster Stelle sei erwähnt, dass der Beamer mit einem herkömmlichen Kaltgerätestecker mit Strom versorgt wird. Vergleichbare LED Beamer nutzen dagegen meistens ein externes Netzteil. Damit lässt er sich deutlich einfacher an der Decke montieren, ohne dass ein Netzteil zusätzlich an der Decke hängt.

In Sachen Stromversorgung ist der Acer PD1520i gut aufgestellt.

Ein weiterer Pluspunkt ist der 5V DC USB Anschluss des Projektors. Hierüber lassen sich Wireless Adapter wie der Chromecast Dongle von Google oder der Acer MWA3 Wireless Adapter mit Strom versorgen. Damit sparen Sie sich die Installation einer zweiten Steckdose, beispielsweise an der Decke.

Und der dritte Punkt ist der MHL-fähige HDMI Anschluss. Hierüber lassen sich ebenfalls MHL Wireless Adapter mit Strom versorgen. Damit ist der Acer PD1523i günstig aufgestellt, wenn es um die Stromversorgung geht.

Anschlüsse

Hier bietet Acer PD1523i alles, was im Alltag benötigt wird. Einen MHL-fähigen HDMI Anschluss, einen VGA Anschluss und zwei USB Schnittstellen (eine für den Wireless Adapter und einen für die 5V Stromversorgung bzw. die Reader Funktion). Hinzu kommt noch ein Chinch-Video Anschluss und zwei 3,5 mm Klinkenanschlüsse, ein Eingang und ein Ausgang. Sie versorgen den internen 3 Watt Lautsprecher.

Die Anschlüsse des Acer PD1520i.

Fazit

Nachdem wir den Acer PD1520i getestet haben, sind wir positiv überrascht. Er macht einen soliden Eindruck und ist mit seinen 2,2 kg portabel genug, um ihn bequem zu transportieren. Hierfür spricht ebenso seine Tasche im Lieferumfang. Dank seiner 2000 Lumen kommt er im Vergleich zu anderen Projektoren mit LED Lichtquelle spürbar heller zur Geltung, was ihn für die unterschiedlichsten Anwendungen qualifiziert. Und seine Features, wie der USB Reader, die WLAN Funktion oder die Möglichkeit, ihn vertikal um 360 Grad zu drehen und zum Beispiel auf den Boden zu projizieren, ermöglichen attraktive Einsatzmöglichkeiten. Und der Acer PD1520i Preis ist für diese Leistungsvielfalt wirklich attraktiv. Hinzu kommen natürlich noch die LED Eigenschaften, die zusätzlich Geld sparen. Der Acer PD1520i Preis wird bei circa 1000 Euro liegen. Alles in allem ein toller Multimedia Beamer, der sich vielseitig verwenden lässt. 

Acer PD1520i

[Gesamt:19    Durchschnitt: 3.9/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.