Acer K138ST - Erster portabler LED Short-Throw Beamer | Beamershop24 Blog

Acer K138ST – Erster portabler LED Short-Throw Beamer

Marantz AV8802 – Update der Referenz Vorstufenserie
07.05.2015
Soundbars im Überblick
29.05.2015

Acer_K138ST
18.05.2015

Seit einigen Jahren setzt Acer neben seinen Projektoren mit der herkömmlichen Lampen Technologie auch immer mehr auf die LED Technologie. Neben kleinen Pico Projektoren hat sich Acer bereits zur 800 Lumen Klasse vorgearbeitet und nebenher auch noch Laser-LED Projektoren auf den Markt gebracht.

Nun bringt Acer einen ganz neuen Projektor in diesem Technologiebereich auf den Markt, einen Short-Throw Projektor! Der Acer K138ST ist der erste portable, wenn nicht sogar ultra-portable LED Beamer mit Short-Throw Optik am Markt. Bisher setzten die Hersteller nur auf Standardoptiken oder sind auf dem Weg, Ultra-Short Systeme mit Spiegeln vor dem Objektiv vorzubereiten. Dies hat unter Umständen den Nachteil, dass die Bildschärfe an den Rändern nicht mehr ganz scharf zu bekommen ist, im Vergleich zu einem herkömmlichen Short-Throw Projektor. Dank dieser Optik, eignet sich der Acer K138ST besonders für kleinere Räume oder auch für den Einsatz unterwegs, wo häufig der Platz zur Wand nicht weit genug ist, da die kleinen LED Beamer in der Regel noch keinen Zoom besitzen. Die Optik ist so ausgelegt, dass sie ein Bild mit 100“, also einer Breite von rund 2,2 m auf einem Abstand von 1,7 m erreichen soll.

Dank der überschaubaren Größe, die sich im Bereich einer DinA 4 Seite bewegen soll, ist der Acer K138ST natürlich sehr interessant für unterwegs. Dies spiegelt sich auch im Gewicht von 0,75 kg wieder, womit er sich in dem Bereich zwischen dem Acer K137i und dem Acer K335 bewegt. Allerdings ist die Optik hier natürlich kein unwesentlicher Teil des Gewichts, da sie deutlich größer als bei den beiden zuvor genannten Geräten ausfällt. Wie bei den Acer LED Projektoren üblich, ist davon auszugehen, dass auch hier eine Tasche im Lieferumfang vorzufinden ist, was die Mobilität des Acer K138ST noch einmal unterstreichen würde.

Eine für den LED Projektor komplett neue Eigenschaft ist der intelligente „Ambient Light Sensor“, ein Umgebungslicht Sensor, der die Möglichkeit besitzt, die Lichtleistung sowie die Farbwiedergabe des Projektors im Rahmen seiner Möglichkeiten dem Umgebungslicht anzupassen. Auch dieses neue Feature ist optimal für den Einsatz unterwegs, da man hier häufig auf wechselnde Umgebungslichtverhältnisse trifft.

In Sachen Sound bietet der Acer K138ST ebenfalls interessante Eigenschaften. Der Soundchip des Beamers kann sogar DTS verarbeiten. Dies kennt man bisher nur aus größeren Geräten wie z.B. dem Acer H7550ST. Ein weiteres Audio Feature, was dort auch zum Tragen kam, wird ebenfalls im K 138ST übernommen: eine Bluetooth-Audio Schnittstelle. Hierüber lassen sich Bluetooth Lautsprecher mit dem Projektor koppeln. Wenn man also den Ton zuspielt, kann man ihn über den Projektor an den Lautsprecher via Bluetooth durchschleifen, um das projizierte Bild auch mit einem starken Sound untermalen zu können.

Bei den Standard Specs ist bisher bekannt, dass der Projektor eine Lichtleistung von 800 Lumen bietet. Der Kontrast wird mit einem Wert von 100.000:1 angegeben. Und bei der Auflösung bietet er die 1280 x 800 Pixel der WXGA Auflösung. Somit unterstützt er auch gleich den HD ready Bereich.

So darf man auf den ersten Acer K138ST Test gespannt sein, wie er sich in Sachen Ausleuchtung und Bildschärfe schlagen wird. Da seine Vorgänger ohne Short-Throw Optik bisher immer gute Ergebnisse geliefert haben, rechnen wir auch beim Acer K138ST mit guten Testergebnissen.

Der LED Projektor soll im Juni auf den Markt gebracht werden. Der Acer K138ST Preis ist mit 699 Euro angekündigt worden. Hier bleibt abzuwarten, inwieweit er sich auf dem Niveau hält. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich der Acer K138ST schlagen wird!

Der  Acer K138ST bei uns im Shop: https://www.beamershop24.net/acer-beamer/acer-k138st/

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.