Yamaha AV App Navi – eine App für alle Geräte | Beamershop24 Blog

Yamaha AV App Navi – eine App für alle Geräte

Canon XEED WUX400ST & WX450ST – Kurzdistanz-Projektion in Perfektion
09.10.2014
Acer H7550ST – 3D Full HD Short Throw Entertainer mit google Chromecast Option
14.01.2015

Yamaha_App_Navi_1
Yamaha AV App Navi

Mit der Yamaha AV App Navi ist es jetzt möglich, Front Surround Systeme, Desktop Audio Systeme, Heimkino Systeme und HiFi Komponenten im ganzen Haus zu steuern. Vorbei sind also die Zeiten, in denen man umständlich mehrere Apps nebeneinander öffnen musste, um die unterschiedlichen Geräte zu bedienen. Kompatible Yamaha Komponenten können nun mit nur einer App-Sammlung für Smartphones und Tablets gesteuert werden, wobei sie sich auf die eigenen Anforderungen anpassen lässt. Sinn macht die AV App besonders dann, wenn man mehrere Yamaha Geräte besitzt, also zum Beispiel einen AV-Receiver und einen Blu-ray Disc-Player von Yamaha.

Eine für alle

Yamaha_App_Navi_22

Die Yamaha App vereint die folgenden Apps und fasst sie zu einer einzelnen Applikation zusammen: die Home Theater Controller, DTA Controller, AV Controller und die NP Controller App. Sind noch keine anderen Yamaha Apps vorhanden, so wird bei der ersten Auswahl der Gerätegruppe, z.B. AV-Receiver, die APP AV Controller im AppStore aufgerufen und kann dann schnell installiert werden. Sind bereits Yamaha Apps vorhanden, werden diese nun über die AV App Navi angesprochen.

Wer sich die App Sammlung (oder auch nur eine App) erst einmal anschauen möchte, kann diese im Demo Modus betreiben. Hier kann man sich auch ohne ein Yamaha Gerät zu besitzen die Menüführung und die Anwendungsmöglichkeiten vorab anschauen und ein Gefühl für die vereinfachte Steuerung bekommen. Also ganz so, wie es mit einem angeschlossenen Gerät dann auch möglich ist.

iOS und Android

Die kostenlose App-Sammlung gibt es sowohl als Yamaha App iOS als auch als Yamaha App Android und lässt sich über den jeweiligen Store herunterladen.

Yamaha_HT_Controller

Die Yamaha AV App Navi stellt 11 Produktkategorien (Typen)  zur Auswahl: AV Receiver, Blu-ray Player, Network / CD Player, Stereo Receiver, CD System, Sound Bar, Sound Base, Clock Radio, Mini System, Music System und Music x Light.

Home Theater Controller APP

Diese App ist für die Steuerung von Front Surround Systemen konzipiert und bietet Grundfunktionen wie Eingangswahl, Ein-/Ausschalten, Lautstärkereglung und Stummschaltung. Darüber hinaus lassen sich die Cinema DSP Surround Programme wie Music Video oder Sports anwählen. Damit es nicht wie eine Spielerei klingt, sollten die DSP Programme im jeweiligen Kontext mit Bedacht gewählt werden. Eine DSP wie Concert Hall macht auch wirklich nur bei einer entsprechenden Live Aufnahme Sinn. Puristen werden wahrscheinlich die DSPs ausgeschaltet lassen und den automatischen Wiedergabe Modus wählen. Weiterhin lassen sich unter dem Punkt Sound die Subwoofer Lautstärke, sowie die Höhen und Basse regeln.

Yamaha_HT_Controller_Detail

Unter diesem Punkt lassen sich auch drei Funktionen zur Klangverbesserung ein- oder ausschalten. Die Funktion Univolume reduziert plötzliche Lautstärkesprünge, wie sie beim Umschalten von Programmen oder auch bei Werbeblöcken auftreten können. Clear Voice ist eine Funktion, welche die Dialogverständlichkeit bei Filmen und Sendungen erhöht. Da die Blu-rays eher für Heimkinos mit großen Center Lautsprechern abgemischt sind, wirkt die Sprache bei kleineren Anlagen manchmal zu leise. Die Enhancer Funktion verbessert den Klang bei stark komprimierten Musikdateien, beispielsweise beim Abspielen von MP3 Format Dateien. Dies betrifft natürlich nur die komprimierten Stereo Musikstücke. Grundsätzlich ist es ungemein praktisch zwischen den Modi von einem Smart Device aus hin- und herzu schalten und von seinem gewohnten Hörplatz die Änderungen im Sound zu beurteilen. Mit der Auto Setup Funktion wird unter Zuhilfenahme eines Mikrofons die Soundbar optimal auf den Hörraum angepasst. Dabei gibt es eine automatische IntelliBeam-Soundstrahlkonfiguration für die Yamaha YSP-2500 Soundbar und eine Beameinstellung für den Soundprojektor YSP-1400 und die Soundstage SRT-1000. Die Position Center Funktion macht es möglich, die Raumgröße festzulegen und die Position der Soundbar horizontal zu verschieben. Außerdem lässt sich hier ein Testton abspielen. Mit diesem kann man dann nach seinem Gehör die Konfiguration anpassen. Unter der Schaltfläche Wiedergabemodus können weiterhin unterschiedliche Konfigurationen eingestellt werden – von Stereo bis My Surround. Hervorzuheben ist hier der Target Modus, der den Sound an einem bestimmten Punkt im Raum fokussieren kann. Ideal also zum Beispiel, um nachts Filme zu schauen, ohne das Umfeld dabei zu stören.

Yamaha_DTA_Controller

DTA Controller App

Die DTA Controller App ist für Desktop Audio Systeme gedacht und kombiniert diese mit stimmungsvoller Beleuchtung. Dies erkennt man bereits an der Aufmachung der App, denn sie bietet einen animierten Hintergrund, der alle paar Sekunden die Farbe wechselt. Mit der App kann man einen wöchentlichen Alarm für die Einstellung der geplanten Alarmzeiten konfigurieren und die Musik von den unterschiedlichen Quellen wie CD, Radio, USB oder Bluetooth abspielen. Mit dem IntelliAlarm kann man die Lautstärke und den Zeitpunkt selbst bestimmen, an dem man mit der lauter werdenden Musik geweckt werden möchte.

Auch hier werden die grundlegende Funktion für die Steuerung der Lautstärke und der Einstellung des Klangs zur Verfügung gestellt. Die Einstellung der Bässe-/Mitten- und Höhen kann sogar mit einem Fingerwisch bequem erledigt werden. Weiterhin kann man mit der DTA Controller App das Licht Wireless Musiksysteme aus der Relit Serie ein- und ausschalten und die Helligkeit regeln.

Yamaha_AV_Controller_Detail

AV Controller APP

Heimkino Systeme und auch Blu-ray Player können mit der AV Controller App gesteuert werden. Auch mit dieser App lassen sich die Grundfunktionen, wie das Ein-und Ausschalten, und bei den Heimkino Systemen die Lautstärke regeln, sowie die Quelle auswählen. Über die Zonensteuerung lassen sich die weiteren Hörzonen steuern und auch konfigurieren. Je nach Gerät lassen sich bis zu vier Zonen anwählen. Das ist sehr praktisch, da meist das WLAN im ganzen Haus zur Verfügung steht und man so in dem Raum, in dem die zusätzlichen Lautsprecher stehen, die Zone direkt konfigurieren kann. Das wäre mit der IR Fernbedienung nicht möglich. Unter DSP lassen sich die speziell aufgenommenen akustischen Fingerabdrücke der jeweiligen Location abrufen. Diese reichen von „Hall in Munich“ bis zu „Roxy Theater“. In dem richtigen Kontext eingesetzt, klingen die DSP Programme von Yamaha fantastisch. Hat man ein DSP Programm ausgewählt, lässt sich die Raumgröße mit zwei Fingern in der Basic Ansicht verändern. Dies beeinflusst dann automatisch weitere Parameter wie den DSP Pegel, die Anfangsverzögerung und die Lebendigkeit. In der zweiten Ansicht (Advanced) können Experten die drei Parameter „Direkter Schall“, „Frühe Reflexionen“ und „Nachhall“ mit dem Fingern einstellen. In einem weiteren Menüpunkt kann man die Yamaha typischen Szenen aufrufen.  Unter „Optionen“ hat man Zugriff auf die Klangregelung für die Höhen und Bässe, kann den Subwoofer anpassen, Einstellungen für das YPAO Einmessprogramm vornehmen, sowie weitere Audio- und Videoeinstellungen vornehmen. Natürlich kann man über die App auch auf die vorhandenen Netzwerkdateien zugreifen und so seine Musik streamen. Hier bietet die App diverse Sortierungsmöglichkeiten für die Titel und grundlegende Abspielmöglichkeiten.

Yamaha_NP_Controller

NP Controller App

Die NP Controller App ist für das Streamen von einem Smartphone oder Handy auf HiFi Komponenten wie Networkplayer, CD Player, Receiver und CD Receiver ausgelegt. Insgesamt kann man sagen, dass die App recht schlicht gehalten ist. Das Menü teilt sich dabei in DLNA, Internet Radio und Wiedergabeliste des jeweiligen Tablets oder Smartphones auf. Die Dienste und Quellen lassen sich dann einfach per Fingertipp auswählen. Unter dem Punkt „DLNA“ tauchen automatisch die Geräte auf, die von der NP Controller App gesteuert werden können. Bei dem Punkt „Internet Radio“ scrollt man bequem durch die Stationen und wählt dadurch den Streaming Dienst aus. Greift man auf die Musik seines eigenen Smartphones oder Tablets zurück, dann erhält man auch hier wieder vielfältige Möglichkeiten zur Einteilung und Kategorisierung der Titel. In den Optionen sind nur wenige Punkte, wie beispielsweise die Gapless Wiedergabe (Titel werden ohne Pause zwischen den Titeln wiedergebeben) anwählbar.  Beim Abspielen eines Titels ist es sogar möglich, bereits den nächsten Titel vorab auszuwählen.

Fazit

Die AV App Navi verspricht mehr Komfort bei der Bedienung von Yamaha Komponenten und unser Yamaha AV App Navi Test kann dies nur bestätigen. Mit der App kann man mit jedem kompatiblen Gerät kommunizieren, ohne jede App einzeln starten zu müssen. Geräte, wie beispielsweise eine Soundbar oder ein Stereo-Receiver, lassen sich einfach über das Produktbild aufgerufen und im Hintergrund wird die dazugehörige Steuerapp gestartet. Einfacher lassen sich die Yamaha Komponenten nicht bedienen und konfigurieren!

Typische Yamaha Produkte bei uns im Shop

CD-N301
SRT-700
ISX-803D
LSX-70
BD-S677
MCR-N560
YSP-2500
R-N500

 

 

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.