WM Blog – Unsere Starspieler für zuhause, unterwegs und in der Gastronomie | Beamershop24 Blog

WM Blog – Unsere Starspieler für zuhause, unterwegs und in der Gastronomie

WM Blog – Eigenschaften der Fußball Beamer
14.04.2014
WM Blog – Alle Leinwände für Ihre WM
25.04.2014

WM Blog – Unsere Starspieler für zuhause, unterwegs und in der Gastronomie

Weiter geht’s auf dem Weg zur perfekten WM-Fußballparty. Nachdem wir im letzten Blog auf die allgemeinen Eigenschaften, die ein guter Fußball Beamer mitbringen sollte, eingegangen sind, widmen wir uns diesmal den speziellen Anforderungen und Eigenheiten der drei Bereiche Heimkino, Gastronomie und mobiles Public Viewing. Für alle drei Anwendungsbereiche stellen wir Ihnen unsere Top 5 Beamer und ihre jeweiligen Stärken vor.

Fußballparty im privaten Heimkino

Im Zuge der WM möchten Sie sich ein Heimkino in den eigenen vier Wänden einrichten? Dann möchten Sie sicher einen Beamer, den Sie nicht ausschließlich zur WM anschaffen, sondern auch danach für Sport-, Film- oder Gamingabende einsetzen können.

Bei einem Heimkino gehen wir davon aus, dass der dafür vorgesehene Raum abgedunkelt werden kann, sodass auch Projektoren mit geringerer Lichtleistung eingesetzt werden können. Hier reichen Projektoren mit einer Helligkeit von ca. 2000 Lumen aus. Es sei denn, man möchte auch in 3D schauen – hier wird das Bild durch die 3D Shutterbrillen deutlich dunkler – dann sollte man eine höhere Lichtleitung wählen. In unserem letzten Blog sind wir ja schon auf das Thema 3D zur Fußball WM eingegangen. Hier sollte jeder für sich abwägen, wie wichtig ihm 3D ist. Viel entscheidender ist die Auflösung – hier raten wir zu Full HD, nicht nur um die Fußballspiele zu schauen, sondern vor allem, wenn Sie auch HD Filme auf Blu-ray schauen möchten. Viele AV-Receiver können auch das Fernsehbild auf 1080p hochskalieren. Für die WM, die nativ noch in 720p ausgestrahlt wird, reicht auch ein HD ready fähiges Gerät.

 

Unsere Top 5 für zuhause

beamer für zuhause

Acer H6510BD – Der Beamer ist ein wahrer 3D Heimkinoallrounder mit zwei HDMI Eingängen. Angenehm fällt der Acer durch sein Betriebsgeräusch von nur 26 dB im Eco Modus auf – ein geringer Wert, durch den er kaum hörbar ist. Als Full HD Beamer verfügt er zudem über eine gute Lichtleistung von 3000 Lumen und einen Kontrast von 10.000:1. Wer Fußball in 3D sehen möchte, der schaltet die 2D zu 3D Konvertierung ein.

BenQ W1070 – Der Full HD Heimkino Beamer setzt mit seinen 2000 Lumen dunkle Lichtverhältnisse voraus, lässt sich aber dafür dank der LensShift Funktion einfach installieren. Der Kontrast liegt mit einem Wert von 10.000:1 auf einem hohen Level und liefert ein sattes Schwarz- ideal für einen Filmabend. Der 3D Projektor verfügt über zwei HDMI Eingänge.

Optoma HD131Xe – Der 3D Full HD Heimkino Beamer bietet eine Lichtleistung von 2500 Lumen und einen guten Kontrast von 18.000:1. Damit liefert er einen guten Schwarzwert. Gleiches gilt für die Geräuschkulisse, die mit 26 dB sehr ruhig ist. Dank der Brilliant Color Technologie bietet der Optoma Projektor eine gute Farbwiedergabe –so wie es bei einem Heimkinobeamer sein sollte.

ViewSonic Pro8200 – Der Full HD Heimkino Beamer hat ein 7-Segment-Farbrad verbaut und erzeugt dadurch lebendige und kräftige Farben. Mit seinen 2000 Lumen wendet er sich eher an Heimkinos oder Wohnzimmer, die abgedunkelt werden können. Der Projektor besitzt zwei HDMI Eingänge und erzeugt mit seinen beiden integrierten 10-Watt-Lautsprechern eine recht gute Audioqualität. Für die Halbzeitpause ist die Bild im Bild Funktion vielleicht ganz interessant.

BenQ TH681 Der TH681 ist ebenfalls ein 3D Full HD Heimkino Beamer und bietet darüber hinaus noch gute Multimediaeigenschaften. Mit seinen 3000 Lumen ist er lichtstark und überzeugt damit auch in nicht ganz abgedunkelten Räumen. Seine Helligkeit kommt ihm auch beim 3D Betrieb zugute, da die Shutter Brillen Technik einen Teil der Helligkeit absorbiert. Auch der Kontrast ist mit einem Wert von 13.000:1 als ordentlich und das Betriebsgeräusch mit 28 dBA im Eco Modus als sehr angenehm zu bezeichnen.

Produkt Acer H6510BD BenQ W1070 Optoma HD131Xe ViewSonic Pro8200 BenQ TH681
Lichtstärke 3000 ANSI 2000 ANSI 2500 ANSI 2000 ANSI 3000 ANSI
Auflösung 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD
Kontrast 10000:1 10000:1 18000:1 3000:1 13000:1
Typ DLP DLP DLP DLP DLP
Betriebsgeräusch 32 dB 33 dB 26 dB 31 dB 32 dB
Besonderheiten 3D
2 x HDMI
2D zu 3D Konvertierung
Tasche
3D
2 x HDMI
Vertikaler Lens-Shift
3D
2 x HDMI
2 x HDMI
2 x VGA
Bild im Bild
3D – 144 Hz
Wandfarbkorrektur
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

 

Stadionatmosphäre in Ihrem Lokal

Eine Gastronomie stellt spezielle Anforderungen an die Technik, da die Lichtverhältnisse oft besonders schwierig sind und sich ständig ändern können. Es sind also Beamer gefragt, die eine gute Lichtleistung bieten, um in der Lage zu sein, in unterschiedlichen Raumbedingungen ein permanent überzeugendes Bild zu projizieren.

Die Helligkeit kann von Raum zu Raum variieren, weshalb wir auch verschiedene Leistungsklassen betrachten müssen. Wenn beispielsweise hohe Fenster vorhanden sind, sollte man Geräte mit 4000 Lumen auswählen. Handelt es sich sogar um einen größeren Saal oder eine Bildbreite von über 2,5 Meter, dann sind 5000 Lumen oder mehr angesagt. Ein wichtiger Hinweis für Raucherlokale: Hier sollten keine LCD Geräte eingesetzt werden, da die LCD Panels der Projektoren Schaden nehmen können und der Projektor dadurch ausfallen kann. Es empfiehlt sich für diese Räumlichkeiten DLP Projektoren einzusetzen, die alle ohne Filter verbaut werden. Aber natürlich ist auch hier zu beachten, dass der Rauch allgemein nicht gut für die Geräte ist.

Bei der Auflösung eignet sich sowohl Full HD als auch HD ready, da hier keine Multimediageräte benötigt werden, sondern der Einsatzschwerpunkt meist die Übertagung von Sportveranstaltungen ist.

 

Unsere Top 5 Geräte für den Gastronomie Bereich

beamer für gastro

Sony VPL-CW255 – Der WXGA Beamer punktet mit seiner Lichtleistung von 4500 Lumen. Das ist auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen ausreichend. Der Kontrast von 3700:1 erscheint recht niedrig, wird aber durch die 3LCD-BrightEra-Technologie mit anorganischen Panels wieder aufgefangen. Der Zoom und die LensShift Funktion kommen dem Sony Projektor bei der Aufstellung und Einrichtung entgegen – er muss nicht exakt gerade vor der Leinwand positioniert werden. In Verbindung mit seinem HDMI Eingang ist der Beamer HD Ready.

Hitachi CP-WX4022WN Dieser HD Ready Beamer basiert auf der LCD -Technik und überzeugt mit einer großen Farbtiefe. Das Herzstück des Systems bildet das TFT Panel. Mit dieser Technik erreicht der Hitachi Beamer einen Kontrast von 3000:1. Die Helligkeit liegt bei hellen 4000 Lumen. Positiv fällt auch die lange Lebensdauer der Lampe von 5000 Stunden auf.

BenQ SH915 – Der 3D Full HD Beamer ist mit seinen 4000 Lumen ausreichend lichtstark und hat einen überzeugenden Kontrast von 11.000:1. Der DLP Beamer besitzt gleich zwei HDMI Eingänge und ist mit seinem Betriebsgeräusch von 33 dB auffallend leise. Je nach Lokalität ist dies mehr oder weniger ausschlaggebend. Mit seinen Multimediaeigenschaften ist der Beamer auf jeden Fall über reine Sportübertragungen hinaus einsetzbar.

Acer P7505 – Dieser flexible 3D Full HD Beamer beeindruckt mit seinen 5000 Lumen. Damit ist er überaus vielseitig einsetzbar und auch der Kontrast von 10.000:1 kann sich sehen lassen. Als einziges Gerät in unserer Vorstellung besitzt er gleich drei HDMI Eingänge. Damit ist man besonders flexibel und spart sich ggf. einen AV-Receiver. Im 3D Betrieb unterstützt der Beamer die 144 Hz Brillentechnik.

Panasonic PT-EW730ZE – Der lichtstärkste Projektor unserer Top 5 kommt von Panasonic. Der WXGA Projektor liefert satte 7000 Lumen und kommt damit auch in großen Räumen mit vielen und hohen Fenstern bestens zurecht. Er lässt sich dank horizontalen und vertikalen LensShift auch prima einrichten. Optional lassen sich Wechseloptiken anbringen- so ist man für jeden Abstand bestens gerüstet.

Produkt Sony VPL-CW255 Hitachi CP-WX4022WN BenQ SH915 Acer P7505 Panasonic PT-EW730ZE
Lichtstärke 4500 ANSI 4000 ANSI 4000 ANSI 5000 ANSI 7000 ANSI
Auflösung 1280 x 800 WXGA (HD Ready) 1280 x 800 WXGA (HD Ready) 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD 1280 x 800 WXGA (Full HD)
Kontrast 3700:1 3000:1 11000:1 10000:1 5000:1
Typ LCD LCD DLP DLP LCD
Besonderheiten 3LCD-BrightEra-Technologie
Direct Power on/off
Lens-Shift
Automatische Trapezkorrektur
TFT Panel
3D – 144 Hz
2 x HDMI
3D – 144 Hz
3 x HDMI
Lens-Shift
Wechselobjektive
Lens-Shift
Keystonekorrektur
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

 

Privates Public Viewing – immer da, wo Sie sind

Um möglichst flexibel in Bezug auf den Ort zu sein, an dem Sie die Spiele sehen möchten,  stellen wir Ihnen hier in erster Linie mobile Geräte vor, die sich unkompliziert aufstellen und einrichten lassen. Die Beamer sollten genügend Lichtleistung mitbringen, da nicht immer und überall optimale Lichtverhältnisse vorausgesetzt werden können. Alle Geräte sind daher kompakt, verfügen über eine gute Lichtleistung von mindestens 3000 Lumen und eine relativ hohe Auflösung. Wir raten Ihnen hier keine Kompromisse einzugehen und gleich auf Full HD setzen, um den Beamer auch in der fußballfreien Zeit für Film- oder Gamingabende bei Freunden nutzen zu können. Und wer weiß, vielleicht wird bereits die nächste EM oder WM in Full HD übertragen?

 

Unsere Top 5 Geräte für den mobilen Einsatz

beamer für unterwegs

Acer P1510 – Der lichtstarke 3D Full HD Beamer ist ein wahres Multimedia Wunder. Mit seinen 3500 Lumen ist er vielseitig einsetzbar und bietet darüber hinaus auch einen hohen Kontrast von 10.000:1. Die direkte 3D Wiedergabe gelingt ihm, dank 144 Hz Brillentechnik, besonders flüssig und angenehm. Besitzer von MHL fähigen Smartphones oder Tablets können ihre Inhalte über die MHL Schnittstelle des Beamers direkt an den Beamer schicken. Zudem ist der P1510 das Leichtgewicht unseren Top 5.

BenQ MH740 – Dieser 3D Full HD Projektor bietet eine beachtliche Lichtleistung von 4000 Lumen und kommt somit in jeder Umgebung zurecht. Auch für den 3D Modus ist diese Lichtleistung ausreichend. Dabei verspricht die 144 Hz Technologie ein ruhiges 3D Bild. Ideal für den mobilen Einsatz ist eine Tasche im Lieferumfang enthalten. Auch der Kontrast von 11.000:1 kann sich sehen lassen. Weiterhin fallen die zwei HDMI Eingänge positiv auf.

Panasonic PTVW430E – Der WXGA Beamer hat eine hohe Lichtleistung von 4300 Lumen zu bieten und ist in Verbindung mit seinem HDMI Eingang HD ready. Als Multimedia Beamer bietet das LCD Gerät zahlreiche Anschlüsse und der Ton kann auch über die verbauten 10 Watt Lautsprecher ausgegeben werden, wenn kein ein externer Verstärker vorhanden ist. Für eine einfache Aufstellung sorgt die vertikale Lens-Shift Funktion.

Acer P7505 – Mit diesem 3D Full HD Projektor erhält man ein lichtstarkes Gerät. Mit seinen 5000 Lumen kommt er mit jeder mobilen Situation zurecht. Dies kommt ihm auch im 3D Betrieb zugute. Auch der Kontrast von 10.000:1 ist hoch und verspricht daher eine gute Darstellung von Schwarz-Weiß Kontrasten. Die Aufstellung des Beamers gelingt dank der Lens-Shift Funktion problemlos.

NEC P451W – Auch der P451W ist mit seinen 4500 Lumen als lichtstark zu bezeichnen. Der Kontrast liegt bei 4000:1 und verhilft dem WXGA Gerät zu einem guten Bild. In Kombination mit dem HDMI Eingang ist der Beamer HD ready. Apropos HDMI Eingänge- hier bietet er sogar zwei Stück. Interessant ist auch der optionale Intel WiDi Wireless Dongle, mit dem sich WiDi-fähige Notebooks an dem Gerät anschließen lassen.

Produkt Acer P1510 BenQ MH740 Panasonic PTVW430E Acer P7505 NEC P451W
Lichtstärke 3500 ANSI 4000 ANSI 4300 ANSI 5000 ANSI 4500 ANSI
Auflösung 1920 x 1080 Full HD 1920 x 1080 Full HD 1280 x 800 WXGA 1920 x 1080 Full HD 1280 x 800 WXGA
Kontrast 10000:1 11000:1 3000:1 10000:1 4000:1
Typ DLP DLP LCD DLP LCD
Betriebsgeräusch 33 dB 38 dB 37 dB 36 dB 30 dB
Gewicht 2,5 kg 3,4 kg 5 kg 7 kg 4,1 kg
Besonderheiten 3D – 144 Hz
MHL-fähig
Automatische Trapezkorrektur
Tasche
3D – 144 Hz
2 x HDMI
Tasche
Direct Power on/off
10 W Lautsprecher
3D – 144 Hz
3 x HDMI
Lens-Shift
2 x HDMI
horizontale Trapezkorrektur
Lens-Shift
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

 

Fazit:

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blog zu Ihrem Wunsch Beamer verholfen haben oder zumindest bei der Auswahl eines passenden Gerätes behilflich sein konnten. Je nach Anwendungsfall werden z.T. ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt.

Sollten Sie sich nach wie vor unsicher sein, welches Gerät am besten auf Ihren speziellen Bedarf zutrifft, kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie persönlich und individuell. In der nächsten Woche werden wir uns den Leinwänden widmen und der Frage nachgehen, welcher Leinwandtyp sich wann und wo am besten einsetzen lässt.

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Comments are closed.