LG SA565/ LG SA560 - die neuen Ultra-Short Projektoren mit Laser Technologie | Beamershop24 Blog

LG SA565/ LG SA560 – die neuen Ultra-Short Projektoren mit Laser Technologie

LG PF80G – Der erste Full HD LED Beamer seiner Klasse
06.09.2013
Shop Usability Award 2013 / Top 5 in der Kategorie Special Interests
17.09.2013

LG_SA565
16.09.2013

Nachdem LG seine neuen Ultrakurzdistanzprojektoren mit Laser Technologie bereits Anfang des Jahres zur ISE angekündigt hat, kommen Sie nun in den Handel.

Mit dem LG SA565 und dem LG SA560 geht der koreanische Hersteller nun auch im Business– und Education Bereich den Weg, den er zuvor bereits mit dem LG Hecto im Heimkinosegment eingeschlagen hat. Bei diesem wurde das erste Mal eine reine Laser-Lichtquelle verwendet. Nun sind auch zwei Ultra-Short Projektoren für das Business-Segment erhältlich.

Dank der Laser-Technologie profitiert man vor allem von der Langlebigkeit der Lichtquelle, die bei einer Laufzeit von ca. 20.000 Stunden liegt; insbesondere in Bildungseinrichtungen, wo häufig von den Angestellten selbst kein Wechsel der Leuchtmittel vorgenommen werden darf und ein Fachunternehmen beauftragt werden muss. Hierauf verzichten zu können, spart viele Kosten, auch wenn es um den Unterhalt des Projektors geht.

Der SA565 und SA560 unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass der SA565 eine integrierte Interaktiv-Funktion mitbringt, auf die der SA560 verzichtet. Dank seiner Interaktivität ist der SA565 eine Alternative zu einem interaktiven Whiteboard, zumindest im Einstiegssegment. Die mitgelieferte Software WizTeach ist noch nicht so funktionsstark, wie sie es bei einem Whiteboard der Fall ist, aber sie ermöglicht eine deutlich attraktivere Gestaltung des Unterricht, indem die Schüler aktiv in den Unterricht einbezogen werden können.

Natürlich kann man den SA560 und den SA565 auch wie herkömmliche Ultra Short Projektoren für den gewöhnlichen Whiteboard Einsatz nutzen.

Beide Projektoren bieten eine Lichtleistung von 2800 Lumen. Für einen Ultrashort Projektor ist dies bereits ein sehr guter Wert. Die Auflösung mit 1280 x 800 Pixeln ist ebenfalls bei beiden Geräten gleich. Dies gilt auch für den Kontrast von 35.000:1.

Auch der guten Anschlussauswahl liegen beiden Projektoren auf einem vergleichbaren Level. Der LG SA565 bietet etwas mehr Anschlüsse, was der Interaktivität des Projektors geschuldet ist. Unter den Anschlüssen findet man Schnittstellen wie HDMI, VGA, USB und einige mehr. Hinzu kommt noch die Intel WiDi Schnittstelle, die es zulässt, dass kompatible Notebooks eine drahtlose Übertragung zu den Projektoren aufbauen.

 

Anschlüsse des LG SA565

Anschlussfeld_des_LG_SA565_a

Weitere Features, die die Laser Beamer mitbringen, sind ein File Viewer mit DivX Unterstützung, ein Mikrofon Eingang sowie ein 7 Watt Stereo Lautsprecher; alles in allem also sehr gute Multimediaeigenschaften.

Dank der Laser Lichtquelle, die sich neben der LED Technologie in Zukunft sicher immer mehr durchsetzen wird, erhält man mit dem LG SA560 und dem LG SA565 sehr praktische und vor allem sparsame Projektoren im Unterhalt.

Aus diesem Grund erwarten wir, dass sich die Projektoren gerade im Bildungsbereich, sei es an einem Whiteboard oder einer Leinwandgroßer Beliebtheit erfreuen werden.

 

Zum LG SA560https://www.beamershop24.net/lg-beamer/lg-sa560/

Zum LG SA560https://www.beamershop24.net/lg-beamer/lg-sa565/

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.