Aiptek MobileCinema A50P - Pico Projektor nun auch für Android Smartphones | Beamershop24 Blog

Aiptek MobileCinema A50P – Pico Projektor nun auch für Android Smartphones

Neuer 3D Full HD Projektor: Der Panasonic PT-AT6000E
31.08.2012
Die neuen Epson 3D Full HD Projektoren
04.09.2012

Aiptek MobileCinema A50P - Pico Projektor nun auch für Android Smartphones
31.08.2012

Seit einiger Zeit gibt es bereits praktische Pico Projektoren, mit denen man einfach von einem iPhone aus projizieren kann. Da ist es nur logisch, dass auch die Nutzer von Android Smartphones nicht hinten anstehen sollen. Nachdem sich die Geräte, die mit einem iPhone oder iPod arbeiten, bereits in der zweiten Generation befinden, bringt Aiptek zur IFA 2012 nun auch einen Pico Projektor heraus, der sich mit einem Android Mobiltelefon über MHL bzw. HDMI anschließen lässt. Der Aiptek MobileCinema A50P orientiert sich an dem i50s, der für iPhone Nutzer entwickelt wurde.

Durch die bisherigen Modelle für Apple Smartphones hat der Hersteller bereits Erfahrungen sammeln können, die nun beim Aiptek A50P mit einfließen. Der Pico Projektor arbeitet mit RGB LEDs, die eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden bieten. Die Auflösung des A50P liegt bei 640 x 480 Pixeln, was für ein Bild der Größe, die das Gerät projiziert, absolut ausreicht. Mit seinen 40 Lumen liegt er seitens der Lichtstärke auf dem gleichen Niveau wie sein iPhone Pendant, dem i50s. Wenn sich die Akkuladung des Mobiltelefons dem Ende neigt, fällt auch hier der Aiptek A50P günstig aus, denn über ihn lässt auch noch der Akku des Android Smartphones zum Teil aufladen. Somit agiert er in diesem Fall als Batteriepack.

Der Aiptek A50P Preis ist für ein Gerät mit seinen Eigenschaften auf einem angenehmen Niveau angesiedelt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.