BenQ LW61ST & BenQ LX60ST - Die nächste Lichtquellen-Generation | Beamershop24 Blog

BenQ LW61ST & BenQ LX60ST – Die nächste Lichtquellen-Generation

Epson iProjection
20.12.2011
Acer K520 – Acers erster LED-Laser-Hybrid
10.02.2012

BenQ LW61ST & BenQ LX60ST - Die nächste Lichtquellen-Generation
03.02.2012

BenQ präsentiert auf der ISE seine neuen Projektoren mit Laser Dioden Lichtquelle. Die zwei Modelle BenQ LW61ST und BenQ LX60ST arbeiten beide mit dieser neuen Lichtquelle. Laut BenQ arbeitet die BlueCore Laser Diode im Eco Modus bis zu 20.000 Stunden. Die Vorteile dieser neuen Lichtquelle liegen auf der Hand, sie ist wartungsarm und verursacht vor allem keine zusätzlichen Kosten für Ersatzlampen.

Beide Beamer sind zudem mit einer Kurzdistanzoptik ausgestattet, die ihren Haupteinsatzzweck schnell erahnen lässt. Gerade für den Schul- und Bildungsbereich bieten die Geräte somit hervorragende Voraussetzungen für einen wartungsarmen Betrieb. Bei der Lichtstärke setzen beide Projektoren auf 2000 Lumen. Je nach Anforderung wird ein Gerät mit der WXGA Auflösung (1280 x 800 Pixel) und ein Gerät mit XGA Auflösung (1024 x 768 Pixel) angeboten. Für die sehr häufig verwendeten Whiteboards im Widescreen-Format eignet sich besonders der BenQ LW61ST. Auch beim Kontrast bieten die beiden DLP Beamer eine außergewöhnlich gute Leistung und können mit einem Maximalwert von 80.000:1 aufwarten. Auch der Farbwert überzeugte beim BenQ LW61ST Test auf der ISE.

In Sachen Anschlüsse lassen die Geräte keine Wünsche offen. Neben HDMI , zwei VGA Anschlüssen, Cinch – und S-Video , diversen Anschlüssen für die Tonübertragung sind auch weitere Steuerungsschnittstellen an Bord. Zudem bietet das Gerät auch eine Crestron-Kompatibilität, die für die Steuerung bzw. Beschickung mit Bildinhalten zulässt. Eine ebenfalls praktische Eigenschaft ist der 2 x 10 Watt Lautsprecher, der gerade den Einsatz im Klassenzimmer unterstreicht.

Somit darf man auf den BenQ LW61ST und den LX60ST gespannt sein. Wenn nun noch der BenQ LX60ST / LW61ST Preis bezahlbar bleibt, ist zu erwarten, dass sich diese Geräte hoher Beliebtheit erfreuen werden.

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.