Beamershop24 unterstützt digitale Transformation im Münsterland | Beamershop24 Blog

Beamershop24 unterstützt digitale Transformation im Münsterland

Barco-Clickshare
Gratis ClickShare Button für das Barco CS-100
01.09.2016
Sony_VPL-VW550ES
Sonys neuer 4K-Beamer – Sony VPL-VW550ES
05.09.2016
Verein_muensterLand.digital_fuer_digitale_Transformation

Der geschäftsführende Vorstand des Vereins “münsterLand.digital” Thomas Malessa – d.velop (3.v.l.) mit den Aufsichtsratsmitgliedern Sebastian Kotzwander – Grünspar GmbH, Dr. Ansgar Strumann – egeplast international GmbH, Dr. Frank Wallow – Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG, Christoph Hertz – celexon GROUP und Matthias Günnewig – Technologieförderung Münster GmbH (v.l.) Foto: Wirtschaftsförderung Münster GmbH/Martin Rühle

“Digitales Hub” in Münster – Knotenpunkt für den digitalen Wandel

Der digitale Wandel nimmt immer weiter an Geschwindigkeit auf und  stellt neue Herausforderungen für Wirtschaft und Wissenschaft.

Das Land NRW sieht in der Digitalisierung ein zentrales Handlungsfeld und unterstützt diesen Prozess nun im Rahmen einer Wirtschafts- und Technologieförderung. Unter vielen Bewerbern wurde Münster ausgewählt und darf sich “Zentrum für Digitale Wirtschaft” nennen.

Bildung, Forschung und Wissenstransfer sind die drei Pfeiler, auf denen das “Digitale Hub” in Münster erbaut wird. Das Innovationszentrum soll zum Knotenpunkt für digitale Infrastruktur werden, an dem das Know-How aus allen Richtungen zusammenläuft und an andere weitergeleitet wird.

Das Land NRW fördert die Digitalisierungsoffensive mit rund einer Million Euro, dazu kommt eine weitere Million Euro aus Eigenfinanzierung.

 

münsterLAND.digital – Stärkung innovativer Projekte

Ein Meilenstein wurde am 17. August 2016 gesetzt: Im Rahmen des “Digitalen Hubs” gründeten fast 70 Unterstützer aus dem Münsterland den Verein “münsterLAND.digital”, darunter auch Beamershop24 als Teil der celexon GROUP. Christoph Hertz, Geschäftsführer der celexon GROUP, gehört außerdem dem Aufsichtsrat des Vereins an.

Die Vertreter der regionalen Wirtschaft und Wissenschaft haben sich zur Aufgabe genommen, innovative Start-Ups bei der Entwicklung digitaler Projekte zu begleiten.

Ziel: Kooperationen, Firmengründungen, Wettbewerbsvorteile und Wertschöpfung für die Münsterland-Region. Und die Chancen stehen gut – eCommerce hat großes Wachstumspotenzial und und besonders in den ländlicheren Gebieten wird Online-Shopping immer beliebter.

 

Beamershop24 – Digitalisierung des Münsterlandes

Die Unterstützung von kreativen Start-Ups ist für Gründer & Geschäftsführer Christoph Hertz eine Herzensangelegenheit – er selbst durchlief mit dem Onlineportal Beamershop24 den Weg vom jungen Start-Up zur international tätigen Unternehmensgruppe.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Comments are closed.